Zukunftsprojekt Innovationspark

Mit dem Innovationspark will die Stadt Augsburg ein neues Kapitel in der Stadtgeschichte aufschlagen. In unmittelbarer Nähe zur Universität soll ein wegweisendes Zentrum aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen entstehen, die sich mit Faserverbundwerkstoffen, ressourceneffizienten Technologien, Mechatronik, IT und Umwelt beschäftigen. Noch im Frühjahr beginnen die ersten Bauarbeiten auf dem rund 70 Hektar großen Areal, das zwischen B17, Universität und Messe erschlossen werden soll. Für die Mitglieder des Marketing Clubs stellte Baureferent Gerd Merkle das Zukunftsprojekt am 8. Februar im Medienzentrum vor. Fasziniert zeigten sich die Zuhörer davon, wie der Masterplan des international renommierten Städteplaners Kees Christiaanse die Vision von urbanem Leben und Arbeiten verbindet.

MCA-Präsident Manfred Stöckl (links), Baureferent Gerd Merkle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.