Einfach dufte!

dehner mvo

MCA-Präsident Manfred Stöckl (links) und Beirat Peter Seiler (rechts) bedanken sich bei Bernhard Hönig und Anne Hahnenstein von Dehner für die dufte Veranstaltung.

Einen Hauch von Blumenduft durfte der Marketing Club Augsburg bei seinem jüngsten Besuch bei Dehner in Rain am Lech schnuppern. Geschäftsführer Bernhard Hönig empfing rund 130 Mitglieder und Gäste in der gläsernen Eingangshalle des Stammhauses. In seinem kurzen Vortrag stellte er das 1947 gegründete Familienunternehmen und dessen Marketing- und Vertriebsphilosophie vor. Mit mehr als 100 Garten-Centern in Deutschland und Österreich gelte Dehner als Marktführer der Branche und müsse sich sowohl gegenüber Gärtnereien als auch gegenüber Baumärkten behaupten. Dabei betonte er, dass das Unternehmen auf Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichtet sei.

Dass der Erfolg des Unternehmens auf den Heimatstandort abfärbt, konnten die Club-Mitglieder bei einer Busfahrt sehen. Sie führte über das weitläufige Firmenareal mit Blumenpark, Logistikzentrum, Produktionsstätten, Fertigwarenlager und Wertstoffhof. Die Besucher erfuhren, dass Dehner neben seinem Ursprung der Samenzucht, auch Saatgut, Düngemittel und Pflanzenschutz für Agrarbetriebe liefert.

Durch die Blumenstadt Rain, in der Dehner der größte Arbeitgeber ist, ging es dann in die so genannte Gärtnersiedlung. Dort haben sich sieben Gartenbaubetriebe mit insgesamt 210.000 Quadratmetern Gewächshausfläche und 100.000 Quadratmetern Freifläche als Zuliefer-Partner für Balkon- und Zimmerpflanzen sowie Gemüsesetzlinge und Topfkräuter zusammengeschlossen.

Dann fuhren die Busse das Blumen Hotel an. Marketingleiterin Anne Hahnenstein erläuterte in einer Präsentation die Marketingstrategie: vom 2008 aufgefrischten Corporate Design über den hauseigenen Fuhrpark mit rund 60 Lkws als rollenden Werbeflächen bis zum Pagodenbau der Garten-Center, der wohl bald von einer neuen Unternehmensarchitektur abgelöst werden soll. Neues sei auch aus der Zoowelt zu erwarten und einige der Marketiers waren überrascht zu hören, dass man über den Internetauftritt von Dehner bundesweit Blumensträuße bestellen und verschicken lassen kann.

Zum krönenden Abschluss konnten sich die Gäste von der hervorragenden Küche und dem Tagungskomfort des Vier-Sterne-Hotels an der Romantischen Straße überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.