Hidden Champions – Erfolgreich trotz oder wegen ihrer Unbekanntheit - Onlinevortrag - Marketing Club Augsburg - das regionale Business-Netzwerk

Hidden Champions – Erfolgreich trotz oder wegen ihrer Unbekanntheit – Onlinevortrag

Datum:
am 12.11.2020 um 18:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Referent:
Dr. Katharine Wirsching
Kalenderdatei:
Karte nicht verfügbar

Referentin: Dr. Katharine Wirsching ist akademische Rätin und Habilitandin am Lehrstuhl für Unternehmensführung und Organisation. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit kleinen und mittelständischen, insbesondere Familienunternehmen und Aspekten der Corporate Governance. Darüber hinaus interessiert sie sich für Fragestellungen im Bereich Entrepreneurship. Seit 2016 ist sie Research Fellow am Institute for Development Strategies an der Indiana University in Bloomington (USA). Im Jahr 2019 gewann sie den Wissenschaftspreis der Kurt und Felicitas Viermetz Stiftung.

Hidden Champions gehören auf dem Weltmarkt zu den Branchenführern von Nischenprodukten, obwohl sie als mittelständische Unternehmen der breiten Öffentlichkeit oft völlig unbekannt sind. Im DACH-Raum ist eine Vielzahl dieser „besonderen“ mittelständischen Unternehmen, die gerade wegen ihrer wirtschaftlichen Bedeutung, aber auch Exportabhängigkeit gerade wieder in den Fokus rücken, vertreten. Zu ihren Erfolgen tragen Innovation und Spezialisierung genauso bei wie langfristige Beziehungen zu Kunden einerseits und Mitarbeitern andererseits. Aus vermeintlichen Standortnachteilen wie der Niederlassung im ländlichen Raum ziehen sie Vorteile und nutzen die zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal. In ihrem Vortrag wird Katharine Wirsching auf die Erfolgsfaktoren dieser Unternehmen eingehen und anhand von Beispielen die Besonderheiten dieses Firmentypus skizzieren.

Ort: digital via Zoom

https://uni-augsburg.zoom.us/j/91424121088?pwd=amd2OUk2Yll1eEk0TzR2NU9pR25Ydz09

Meeting-ID: 914 2412 1088

Kenncode: 7P$k7U

  Bitte beachten: Während den Veranstaltungen kann es sein, dass Foto- und/oder Videoaufnahmen gemacht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, wenden Sie sich zu Beginn der Veranstaltung an das Organisationsteam oder den jeweiligen Fotografen.