Marketing Club Augsburg e. V. und die Lechwerke AG informieren über Marketing & Elektromobilität

Der Marketing Club Augsburg e.V. veranstaltete am 20. Mai 2014 in Kooperation mit der Lechwerke AG einen Informationsabend rund um das Thema Marketing und Elektromobilität. Mitglieder und interessierte Unternehmen aus der Region konnten sich im Anschluss der Veranstaltung ein eigenes Bild vom aktuellen Entwicklungsstand der Elektroautomobilbranche machen und die zur Verfügung gestellten Fahrzeuge ausgiebig testen.
Die Abendveranstaltung wurde durch Eckhart Wruck, Leiter Marketing der LEW und Matthias Riedle, Geschäftsführender Vorstand des Marketing Club Augsburg e.V. eröffnet. Wruck, der in seinem Vortrag einen kurzen Abriss über die Geschichte der Lechwerke AG, die Marketingmaßnahmen früher und heute bei Strom sowie das Zukunftsthema eMobility bereit hielt, betonte, dass Elektroautos eine wichtige Rolle in der Zukunft für das Marketing des Energieversorgers spielen.
Nach dem rund einstündigen Vortrag, der von einer regen Diskussion begleitet wurde, konnten sich die 60 Teilnehmer bei lauen Sommertemperaturen im Innenhof der Lechwerke stärken und die bereitgestellten Autos und Elektrofahrräder Probefahren.

Heimlicher Star des Abends war der Tesla Roadster, der exklusiv für die Veranstaltung mit einem Fahrer zur Verfügung gestellt wurde. Auf eine Geschwindigkeit von 100 km/h beschleunigt das Fahrzeug in nur 4,4 Sekunden. Der Sportwagen wird von einem 421 PS starken Elektromotor angetrieben. Interessierte Gäste hatten die Möglichkeit einer Mitfahrt und zeigten sich danach begeistert über die Beschleunigungswerte des reinrassigen Sportwagens.

Foto5Foto7

Foto1

Foto2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.